Im Jahr 2019 wird erstmals drei Wanderungen auf Partisanenwegen – Sentieri Partigiani geben, an denen jeweils etwa 100 Geschichtsinteressierte teilnehmen. Alle drei Sentieri Partigiani 2019 sind ausgebucht.

Sentieri Partigiani zum Jahrestag der Befreiung    Anreise Sonntag, 21. bis Abreise Freitag, 26. April 2019

Sentieri Partigiani im August    Anreise Mittwoch 28. August bis Abreise Montag 2. September 2019 

Sentieri Partigiani im September    Anreise Mittwoch 4. bis Abreise Montag 9. September 2019 

Es ist möglich, sich auf die Warteliste für eventuell frei werdende Plätze setzen zu lassen. Schickt dafür eine email an sentieri@istoreco.re.it. und teilt uns darin bitte mit:
– die Anzahl der teilnahmeinteressierten Personen
– welche der drei Sentieri Partigiani euch interessiert

Die Teilnahme im April kostet 430 Euro, im August und im September 400 Euro pro Person. Darin sind jeweils enthalten: 5 Übernachtungen in Mehrbettzimmern, 3,5 Tage Vollpension, Transport vor Ort in Reisebussen, Geschichtliche Einführung, Reader, Programm, Übersetzungen, Alpinguide.

Eigene Anreise nach Reggio Emilia.
Nähere Infos zur An- und Abreise gibt es während der Registrierung.

Die Wanderrouten dauern bis zu 6 Stunden und sind körperlich anstrengend. Für ungeübte Teilnehmer_innen kann eine sportliche Vorbereitung empfehlenswert sein. Wer erhebliche Höhenangst hat, sollte uns das vorher mitteilen.

Die Veranstaltung wird von unserer Partnergenossenschaft CultureLabs eG organisiert und angeboten. Für weitere Informationen: sentieri@istoreco.re.it

Wanderung am Monte Ventasso, Sentieri Partigiani April 2018

Seit 26 Jahren organisiert Istoreco im Apennin bei Reggio Emilia Wanderungen auf Partisanenwegen. Gemeinsam mit Zeitzeug_innen besuchen wir Schauplätze von Partisanenaktionen, Gefechten oder Vergeltungsaktionen der Faschisten.

Alle Gespräche werden Italienisch/Deutsch übersetzt.
Um auf den Partisanenwegen nicht die Orientierung zu verlieren, begleitet uns der Alpinguide Daniele Canossini.

Videointerviews mit einigen der ZeitzeugInnen, die wir in den vergangenen Jahren bei den Sentieri Partigiani getroffen haben findet ihr auf www.resistance-archive.org.

Berichte von ZeitzeugInnen, Fotos und Artikel von TeilnehmerInnen an den Sentieri Partigiani findet ihr auf www.partigiani.de

www.sentieripartigiani.it